Kultliederbuch "das DING"

"DAS DING" ist auf vielen Jugendfreizeiten durch unzählige musizierende und singende Menschen an den unterschiedlichsten Orten entstanden.

Bei jeder dieser Freizeiten kamen aus dem Kreis der Jugendlichen Vorschläge, die sofort notiert wurden.

Ob am Lagerfeuer, in der Hütte oder im Zeltlager, der Kreativität der jungen Menschen sind keine Grenzen gesetzt.

Es begann zunächst mit 20, dann 100, dann 200 und schließlich sind zunächst mehr als 400 Lieder zusammengetragen worden, aus denen der erste Band erstellt wurde.

Zwischenzeitlich sind wir beim vierten Band und insgesamt über 1600! Songs angekommen und erhalten immer noch neue Anregungen.

Das DING - Ausgabe 1

Mit Lieder wie:

  • (Everything I do) I do it for you
  • 1000 und 1 Nacht (Zoom!)
  • 99 Luftballons
  • 3 weisse Tauben
  • Living on a prayer

Das DING - Ausgabe 2

Mit Lieder wie:

  • 50 ways to leave your lover
  • A kind of magic
  • Money For Nothing
  • Rock me Amadeus
  • Forever Young

Das DING - Ausgabe 3

Mit Lieder wie:

  • Schön ist es auf der Welt zu sein
  • She's Like The Wind
  • Lady Marmalade
  • Keine Sterne in Athen
  • I Walk the Line

Das DING - Ausgabe 4

Mit Lieder wie:

  • Grenade
  • Junge
  • Sweet about me
  • Ein Schiff wird kommen
  • Willenlos

Das "Weihnachts-DING"

Mit Lieder wie:

  • Feliz Navidad
  • In der Weihnachtsbäckerei
  • White Christmas
  • O du fröhliche
  • Jingle Bells

Das DING - als Android APP

Das Kultliederbuch (Ausgabe 1) gibt es jetzt auch digital!

Auf euren Android Geräten könnt ihr "Das DING" nun unterwegs in kompakter Form nutzen.

Copyright 2017 Andreas Lutz

Hinweis zu Cookies

Wir möchten Euch den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Einverstanden

Hier Klicken um Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erhalten. Du kannst auch der Verwendung von Cookies widersprechen indem du Deine Browsereinstellungen entsprechend anpassen.